Heilpraktikerin für Psychotherapie (Heilprg)

Diplom Sozialpädagogin (FH) mit staatlicher Anerkennung

Suchttherapeut (in) (Psychodrama) VDR 

Theater und Schauspieltherapeut (in) im IEK Berlin / Ausbildung                                                                                
EMDR in Therapie und Coaching (Modul 1) beim EMDR Ausbildungszentrum in München / in Ausbildung 

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeutinnen, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater eV                                                                                                             
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Theatertherapie / DGfT eV


 
Ich lade Sie ein, dass Sie mich und mein Therapieangebot kennen lernen durch das Betrachten meiner Seiten.

In meinen Einzel- und Gruppensitzungen verwende ich gerne, wie: psychodramatische Methoden, gestalttherapeutische Elemente und theatertherapeutisches Werkzeug.         

Mein Tätigkeitsschwerpunkt umgefasste Krankheitsbilder: Suchtkrankheiten, Angst, Phobien, Zwang, Trauma, Krisen und Lebenskrisen, Selbstwertstörungen und leichte Depressionen.                                                 


Probleme werden nicht dadurch überwunden, dass sie verschwinden.

(Bertold Brecht)

 Geh du voran, sagte die Seele zum Körper, denn auf mich hört er ja nicht – 

In Ordnung, sagte der Körper, ich werde krank werden, dann hat er Zeit für dich. 

(Goethe, aus Faust) 


Die Methoden des Psychodramas und  der Theatertherapie ermöglichen eine Beratung und Psychotherapie zur Krankheitsbewältigung in szenischer und kreativer Form.

Ich erhalte Zugang durch gezieltes Fragestellungen, Kontaktaussagen, Beobachtungen und Zuhören. Mein Gegenüber erfährt mich und sich durch zugewandtes und transparentes Verhalten meinerseits und meiner akzeptierenden offenen Haltung.